By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Übersicht von Datenbanktypen – zweifel.org

search

Übersicht von Datenbanktypen


Datenbanktyp Beschreibung Beispiel
Einzeltabellen Datenbanken Die einfachste Datenbankart welche nur eine einzige Tabelle zur Abspeicherung aller Informationen verwendet. Excel
Relationale Datenbanken Eine relationale Datenbank dient zur elektronischen Datenverwaltung in Computersystemen und beruht auf einem tabellenbasierten relationalen Datenbankmodell. SQL
Objektorientierte Datenbanken Eine Objektdatenbank oder Objektorientierte Datenbank ist eine Datenbank, die auf dem Objektdatenbankmodell basiert. Im Unterschied zur relationalen Datenbank werden Daten hier als Objekte im Sinne der Objektorientierung verwaltet.Ein Objekt modelliert normalerweise einen Gegenstand oder Begriff der realen Welt und enthält insbesondere dazugehörige Attribute; so gehört zum Beispiel die Farbe und das Gewicht eines Autos zu dem Objekt Auto. Attribute beschreiben ein Objekt näher. Daten und Methoden (die Funktionen zum Zugriff auf die Daten) werden in den Objekten zusammen abgelegt. db4o
Volltextdatenbanken In Volltextdatenbanken sind – im Gegensatz zu Referenz- und Faktendatenbanken – Dokumente mit ihrem vollen Text gespeichert.  
XML-Datenbanken XML ist eine Auszeichnungssprache zur Strukturierung textorientierter Informationen. XML Datenbanken gehören deshalb zu den dokumentenorientierten Datenbanken. Zur Abfrage und Modifikation von XML Datenbanken werden oft Techniken eingesetzt, die über den SQL Standard hinausgehen bzw. diesen vollkommen ersetzen. Im weiteren Sinne gehören sie deshalb auch in die Gruppe der NoSQL Systeme. Die von XML BaseDatenbanken eingesetzten Datenbankmodelle unterscheiden sich Basin relationale, objektorientierte oder proprietäre Techniken. BaseX
Bild- und Multimediadatenbanken (MAM) Digital-Asset-Management (DAM) ist die Speicherung und Verwaltung von beliebigen digitalen Inhalten, insbesondere von Mediendateien wie Grafiken, Videos, Musikdateien und Textbausteinen. Im medialen Bereich wird es teilweise auch als Media-Asset-Management (MAM) bzw. im spezielleren als Video-Asset-Management (VAM) bezeichnet 4All-Portal MAM 2.0
Hierarchische Datenbanken Ein Hierarchisches Datenbankmodell ist das älteste Datenbankmodell, es bildet die reale Welt durch eine hierarchische Baumstruktur ab. Jeder Satz (Record) hat also genau einen Vorgänger, mit Ausnahme genau eines Satzes, nämlich der Wurzel der so entstehenden Baumstruktur.Die Daten werden in einer Reihe von Datensätzen gespeichert, mit denen verschiedene Felder verknüpft sind. Die Instanzen eines bestimmten Datensatzes werden als Datensatzabbild zusammengefasst. Diese Datensatzabbilder sind vergleichbar mit den Tabellen einer relationalen Datenbank. baseX
Netzwerkdatenbanken Das Netzwerk-Modell fordert keine strenge Hierarchie und kann deswegen auch m:n-Beziehungen abbilden, d. h. ein Datensatz kann mehrere Vorgänger haben. Auch können mehrere Datensätze an oberster Stelle stehen. Es existieren meist unterschiedliche Suchwege, um zu einem bestimmten Datensatz zu kommen. Man kann es als eine Verallgemeinerung des hierarchischen Datenbankmodells sehen. UDS (Universal Datenbank System) von Siemens

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close
search
Instagram
  • Morgäspaziergang vum Obersee ufä Rauti🏃‍♂️ #inlovewiththemountains #dabinidihei #glarusnord #glarus #glarnerland #glarneralpen #switzerland #swissalps #swissmountains #iloveswitzerland #rauti #rautispitz #obersee #sunrise #sonnenuntergang #trailrunningswitzerland #trailrunning #mountains #mountainlove #mondayevening #traumtag😍
  • wänn jedä Mäntig so wür ändä😍🏞❤ #bikeandhike #inlovewiththemountains #dabinidihei #glarusnord #glarus #glarnerland #glarneralpen #switzerland #swissalps #swissmountains #iloveswitzerland #fronalpstock #sunset #sonnenuntergang #trailrunningswitzerland #trailrunning #mountains #mountainlove #mondayevening #traumtag😍 #leidernureshandyfoti #merktdochehkeisau
  • Wunderschünä Morgä uf dr Siwelle😍 #5sternehotel #traumhaft #sunrise #sonnenaufgang #schilt #tödi #glarus #glarusnord #glarusalps #glarusphoto #alpen #alps #swissalps #switzerland #mountains #mountainlove #getupearly #dosomething #tent #camping #msr #photographer #nature #naturelove #photography #sony #alpha7iii #sonya7iii oh wäri froh heti es 200mm... f8 | 1/160s | ISO 100
  • Ufem erstä im Hintergrund s Rheinwaldhorm und ufem zweitä zoberst😍 #rheinwaldhorn #adula #tessin #graubünden #switzerland #schweiz #alps #mountains #steilischgeil #bergsteigen
  • ⛷🌄📷😍 #traumhaft #sunset #sonnenuntergang #sunrise #sonnenaufgang #schilt #glärnisch #wiggis #glarus #skitour #skitouring #alpen #mountains #tent #camping #msr #dynafit #photographer #nature #photography #sony #alpha7iii #sonya7iii #gmaster1635 f2.8 | 1/1000s | ISO 100 f22 | 1/80s | ISO 100 f22 | 1s | ISO 100 f22 | 1/15s | ISO 100
  • #traumtag😍 Besser hets nüd chänä sii👌 #mountains #mitstigisäundpickel #sanbernardino #zapporthorn #graubünden #switzerland #alps #ski #skitour #skitouring #snowymountains
  • Wienacht am Meer😍🎅🎄 #sunset #sonnenuntergang #sea #meer #sommervibes #christmas #roadtrip #roadtripusa #travel #traveler #travelusa #america #usa #nature #photography #sony #alpha7iii #sonya7iii #gmaster1635 f22 | 1/50s | ISO 100
  • Nei dr Wald brännt nüd🔥 #sunset #sonnenuntergang #lake #forest #nature #photography #longtimeexposure #louisiana #lafayette #roadtrip #roadtripusa #travel #travelusa #america #usa #sony #alpha7iii #sonya7iii f25 | 3.5s | ISO 50 #hanhaltkeindfilter #hätaberaufunktioniert
  • Lüäg än Aff👀 #houston #texas #zoo #houstonzoo #affe #dschungel #ape #roadtrip #roadtripusa #travel #travelusa #america #usa #sony #alpha7iii #sonya7iii #gmaster1635 f5.6 | 1/250s | ISO 1000

Follow Me!

Neue Kommentare

    Hi, guest!

    settings

    menu

    By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close